Hey there! | German Fashion- & Lifestyleblog

Hey there!

Responsive Webdesign Blogger WordPress
Ja gibt’s das denn? Es ist tatsächlich wahr und das hier ist der erste Beitrag, welchen ich auf fremden Boden schreibe. Welcome WORDPRESS! Viel zu lange geplant, viel zu lange vor mir her geschoben und viel zu lange für die Umsetzung gebraucht. Dafür selfmade! Alles was ihr hier seht ist hart erarbeitet. Mit null WordPress Kenntnissen habe ich mich daran gemacht. Mir ein kostenloses Theme rausgesucht und es an meine Vorstellungen angepasst – im Endeffekt hätte ich wohl jedes nehmen können, denn wie das Original sieht mein jetziges Layout (bis auf das Menü) wirklich nicht mehr aus. Aber ich wollte einfach nicht dieses 0815 Layout haben, welches jeder hat. Kein Schnickschnack. Aufgeräumt, unbunt und clean. Das bin ich und das soll auch mein Blog nach außen tragen. Ich steh auf minimalistische Webdesigns und bin mit meiner Umsetzung doch relativ zufrieden.
Ich habe viel gelernt, konnte mein theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen und habe wieder mal ein neues CMS kennen gelernt. Top! Also wundert euch nicht, wenn sich vielleicht noch das ein oder andere tut. Wie gesagt: selfmade!

Eine viel zu lange „Pause“ liegt also hinter mir. Ich habe selbst schon gar nicht mehr daran geglaubt, dass ich wirklich noch einmal zurück kommen werde. Aber was soll’s? Neue Stadt = Neuanfang!

Neue Stadt? Ja, ihr habt richtig gehört. Oder habe ich etwa noch nicht erwähnt, dass ich mir meinen Traum erfüllt habe und nach Berlin gezogen bin?? Yeah, f**king right. BERLINCITY, Baby! 🙂 Und hier gehe ich – hoffentlich – erst mal nicht mehr so schnell weg. Also auf jeden Fall erst mal ein halbes Jahr nicht mehr. Hoffen wir auf mehr!

Ich bin hoch motiviert und hoffe hier wird sich wieder mehr tun. Das beim Umzug alles gut gelaufen ist. Und ihr genau so Bock habt wie ich.
Let’s do this – Bin froh, zurück zu sein!

Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.