Momente Halten | German Fashion- & Lifestyleblog

Momente Halten

Berlin, Blogger, Hauptstadt, Germany, Fashion
Ich atme ein.
Langsam und in vollen Zügen. Spüre jeden Millimeter, welchen die Luft auf ihren Weg in und durch meine Lunge macht. Schließe die Augen. Genieße den Moment. Wie in Zeitlupe hebt sich langsam mein Brustkorb. Ich halte kurz inne. Lausche. Höre das leise rattern des Autos, welches über das Kopfsteinpflaster fährt. Spüre den Wind, der durch die Häuser in der Straße bis zu mir durchdringt und durch meine Haare hindurch seinen weiteren Weg sucht. Nehme die warme Sonne auf meiner Haut wahr. Es ist ein wunderschönes Gefühlt.
Einen Moment noch. Ich würde das alles so gerne festhalten. Doch man kann die Zeit nicht zum stehen bringen…

Ich atme aus.
Langsamer noch, als ich die Luft eingesogen habe. Koste es aus. Öffne die Augen. Lächle. Mein Blick schweift über die Dächer der Häuser. Nichts hat sich verändert. Da ist immer noch dieser Turm am Horizont, von dem ich zwar nur die letzten Zentimeter seiner Spitze erkenne, aber ich weiß, dass er da ist. Und das genügt mir.

Diese Stadt hat mich verändert. Aber wenn es nach mir ginge, würde ich vermutlich jeden zweiten Tag behaupten, dass ich mich verändert habe. Denn ich habe mich noch nicht gefunden. Frage mich manchmal noch wer ich eigentlich bin, was und wohin ich will. Aber seit ich hier bin habe ich es nicht einmal bereut. Es fühlt sich an, als wäre es schon immer so gewesen.

Ich bin immer noch hier! Und ich bin glücklich…

Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.